Seit Sommer 2014 gibt es in Heldenstein gut verteilt vier Hundekotbehälter, in denen die
Hinterlassenschaften der geliebten Vierbeiner entsorgt werden müssen.
Dieser Service hat natürlich neben der Nutzung eine zweite Seite, die freiwillige Entleerung.
Dies war wichtige Voraussetzung dafür, dass die Behälter überhaupt aufgestellt
werden dürfen, mit der Vorgabe, dass sie bei einem Scheitern wieder abmontiert
werden müssten. Eine Hundebesitzerin aus Harting hat diese Aufgabe ehrenamtlich
geleistet.

Leider ist ihr Hund zwischenzeitlich verstorben. Nun ist der Fall eingetreten, dass wir niemanden gefunden haben, der diese Aufgabe weiterhin übernimmt. Falls sich in den nächsten 14 Tagen keine Person/Hundebesitzer meldet, der die Hundekotstationen entleert, werden diese abgebaut.

Die Hundetoiletten stehen:
• am Berg nach Goldau (Schlittenberg),
• in der Friesenhamer Straße,
• in Küham und
• am Badeweiher

Passend wären natürlich Hundebesitzer, wenn sie sowieso unterwegs sind und die
praktische Entsorgungsmöglichkeit nutzen
.
Die Toiletten müssten einmal pro Woche geleert werden. Die Hundekotbeutel sind
kostenlos in der Gemeinde erhältlich.
Nähere Informationen gibt es in der Gemeinde von
Montag Donnerstag
von 08:00 Uhr – 12:00 Uhr unter 982319
oder unter
christine.forster@heldenstein.de