Sperrmüll

Anlieferung an der Müllumladestation Altmühldorf

An der ZAS-Müllumladestation Altmühldorf (an der Nordtangente) kann gegen Vorlage eines Sperrmüllschecks (bei der Gemeinde erhältlich, Kosten 15,00 €) bis zu 300 kg Sperrmüll entsorgt werden. Überschreitet die angelieferte Menge 300 kg, wird die übliche Restmüllgebühr berechnet. Sie beträgt 1,38 €/5 kg.

Natürlich wird auch Sperrmüll ohne den Sperrmüllscheck angenommen, allerdings ist dann die übliche Gebühr von 276,90 € pro Tonne fällig. Kleinanliefermengen bis zu 50 kg kosten 11 €; ab 50 kg wird in 5 kg Schritten zu jeweils 1,38 € abgerechnet.

Abholung durch Sperrmüllabfuhr des Landkreises

Die Anforderung der Sperrmüllabfuhr erfolgt durch Abgabe eines Sperrmüllschecks beim Landratsamt Mühldorf a. Inn. Pro Sperrmüllscheck kann bis zu 3 m³ entsorgt werden. Der Sperrmüllscheck ist bei der Gemeinde und an der Kreiskasse des Landratsamtes für 15,00 € erhältlich.

Mehr Infos zur Sperrmüllentsorgung finden Sie unter http://www2.lra-mue.de/ww/de/pub/landratsamt/dienstleistungen/fachbereiche/abfallwirtschaft/entsorgung/sperrm_ll.htm